Autowerkstatt Autohandel Autoteile Kontakt
039932 / 82 74 222
werkstatt@auto-pagel.de

Die Hauptuntersuchung (HU) ist eine gesetzlich vorgschriebene Untersuchung, die in regelmäßigen Abständen durchgeführt werden muss. Die Abgasuntersuchung (AU) ist seit 2010 ein Bestandteil der Hauptuntersuchung.

Wir kümmern uns für Sie um die TÜV Hauptuntersuchung (HU) inklusive Abgasuntersuchung (AU) und übernehmen auch alle notwendigen Reparaturen, sollten denn welche notwendig sein.

Wer führt die Hauptuntersuchung und Abgasuntersuchung aus?

Die Untersuchungen werden von einer autorisierten Prüfstelle wie z.B. dem TÜV durchgeführt. Die Voruntersuchung und notwendige Reparaturen werden von uns ausgeführt.

Wann muss eine Hauptuntersuchung erfolgen?

Auf dem hinteren Nummernschild Ihres Autos finden Sie eine Plakette, auf der Sie den nächsten Termin für die Hauptuntersuchung ablesen können. Der nächste Termin ist außerdem in Ihrem Fahrzeugschein vermerkt. Die erste Untersuchung eines PKW erfolgt nach 3 Jahren und danach in regelmäßigen Abständen von 2 Jahren.

Was passiert, wenn die letzte Hauptuntersuchung abgelaufen ist?

Bei Ablauf der Hauptuntersuchung drohen Ihnen Bußgelder, deren Höhe davon abhängen, wie lange die Hauptuntersuchung abgelaufen ist. Bei Übertritt von 2 bis 4 Monaten wird typischerweise ein Verwarngeld von 15 EUR, bei 5 bis 8 Monaten Übertritt ein Verwarngeld von 25 EUR verlangt. Übertreten Sie den Termin um mehr als 8 Monate, droht ein Bußgeld von 60 EUR und ein Punkt in Flensburg.

Jetzt Termin vereinbaren